Nachdem wir für mich immer eine extra Milch kaufen müssen (Laktoseintoleranz) und ich in Deutschland bisher nur die MinusL Milch kannte, war ich auf der Suche nach einer Alternative. Der Grund: die MinusL Milch finde ich einfach nicht gut und hat einen seltsamen Nachgeschmack. Nachdem wir nun endlich bei Real eine Alternative gefunden haben, folgte am Wochenende der Geschmackstest. Den Testieger erfährt ihr gleich.

Für den Test bekam jede Milch eine Nummer (siehe Bild), ebenso die Tassen, in die wir die Milch einfüllten, damit wir diese nachher wieder auseinander halten konnten. Gegeneinander antraten:

  • Die fettarme Milch (1,8% Fett) von Rewe
  • Die MinusL (laktosefrei) mit 3,8% Fett
  • Die laktosefreie Milch von Real mit 1,5% Fett

Zuerst teste ich die verschiedenen Milchproben und vergab danach Punkte (1-3), dann Tobias. Dazu schlossen wir jeweils die Augen, um auch wirklich unvoreingenommen zu sein. Hier die Platzierungen:

  1. Laktosefreie Milch von Real
  2. Fettarme Milch von Rewe
  3. Laktosefreie MinusL

Die MinusL wird also ab sofort aus unserem Haushalt verbannt, denn die von Real schmeckt wirklich um Hauslängen besser! Und wie der Test auch beweist – selbst eine “normale” Milch muss nicht besser schmecken. Weitere Tests werden folgen – und wer noch Vorschläge für weitere laktosefreie Alternativen hat – nur her damit!

Update, 14. April 2012:

Mittlerweile gibt es von Minus L nun ja auch eine laktosefreie Frischmilch. Diese schmeckt mir wesentlich besser als das haltbare Pendant dazu, weshalb ich diese nun ebenfalls empfehlen möchte. Über weitere Vorschläge würde ich mich aber natürlich freuen.