Die Firma Resch und Frisch in Österreich produziert für Personen mit Zöliakie bzw. Glutenunverträglichkeit Gebäck zum Aufbacken (hier der Link dazu). Mit Hilfe des “Österreich-Shops” in der Goltsteinstraße in Köln, bekommt man nun diese Produkte – zumindest die für die Gastronomie – auch hier. Nachdem ich bei Herrn Seemann (der Betreiber des Österreich-Shop) angefragt habe, ob es eine Möglichkeit gebe die Produkte von Resch und Frisch zu importieren, hat er alle Hebel in Bewegung gesetzt und diesen kleinen “Traum” für mich wahr gemacht. Wie am Foto (Quelle: Resch und Frisch) zu sehen gibt es den sogenannten glutenfreien Gebäck-Mix, der wie die glutenfreie Kaisersemmel, der glutenfreie Pizzasnack Margherita und das glutenfreie Süße-Duo jeweils einzeln in Plastiktüten verpackt ist, damit keine Kontermination entstehen kann. Diese Produkte gibt man mitsamt der Verpackung in den Backofen und backt sie bei etwa 190° 9 – 10 Minuten auf. Danach erst wird die Verpackung entfernt und voilà: schmecken die Produkte wie frisch vom Bäcker. Ein Genuß und wirklich zu empfehlen!